Ein Windhauch

Dieser Springbrunnen befindet sich in der Ruhezone eines modernen Wellnessbereiches. Es ist eine Idee der Vereinigung zweier grundlegender Elemente des  Lebens: Wasser und Luft.

Das in Trani-Marmor hergestellte Werk stellt die Bewegung eines Luftwirbels dar, der sich rund um eine Wassersäule erhebt. Das Wasser kommt von unten, steigt nach oben in Form einer Spirale und fließt längs des Stahlrohres wieder abwärts. Mit Hilfe der richtigen Beleuchtung entsteht ein eindrucksvoller ästhetischer Effekt:  durch den Windhauch des Königs der Winde Eolo entsteht der Seufzer des Wassers.